Donnerstag, 1. November 2012

Neuzugänge

  • C.J. Cherryh, Tore ins Chaos. Der Morgaine-Zyklus
  • John Crowley, Maschinensommer. Drei phantastische Romane (Omnibus-Ausgabe von In der Tiefe, Geschöpfe und Maschinensommer)
  • Stephen R. Donaldson, Die zweite Chronik von Thomas Covenant dem Zweifler (antiquarisch, die alte dreibändige Ausgabe, nicht der neue Ziegelstein)
  • Alexander Moritz Frey, Solneman der Unsichtbare
  • Michael Görden (Hg.), Phantastische Literatur 83
  • William Horwood, Der Stein von Duncton
  • Shirley Jackson, Spuk in Hill House
  • Edgar Pangborn, Ein glorreicher Haufen
  • Augusto Roa Bastos, Ich, der Allmächtige
  • Michael Springer, Leonardos Dilemma
  • Klaus Wagenbach u.a. (Hgg.), Vaterland, Muttersprache. Deutsche Schriftsteller und ihr Staat seit 1945
  • Gene Wolfe, Unternehmen Ares

Kommentare:

gero hat gesagt…

Ganz schön clever, dir die alte Ausgabe der zweiten Covenant-Chroniken zu kaufen und nicht den "vollständig überarbeiteten" Ziegelstein, der so hervorragend überarbeitet wurde, dass sich da niemand getraut hat, seinen richtigen Namen ins Buch setzen zu lassen. ;) (Wobei ich sagen muss, dass ich mich mittlerweile mit der Pukallus-Übersetzung doch sehr schwer tue. Die kann man mMn gar nicht vernünftig überarbeiten, womit eigentlich klar war, dass da nur Stückwerk rauskommen konnte.)

Phantastische Literatur '83? Hm. Da müsste Zieglers "Die Stimmen der Nacht" drin sein, die ursprüngliche Erzählung, die erst später zum Roman ausgeweitet wurde und die mich damals ziemlich umgehauen hat. Ich müsste das Ding nochmal lesen, um festzustellen, ob ich das heute auch noch so empfinde, aber damals, als das Jahrbuch rausgekommen ist, habe ich die schon verdammt gut gefunden.

Und dann noch Cherryh, Crowley, Frey, Horwood, Jackson, Pangborn ... ach, ja ... viele schöne Bücher. ;)

Anubis hat gesagt…

Na ja, es war eher Zufall als Cleverness. Die drei Donaldson-Bände sind mir halt beim Stöbern aufgefallen. Die Erste Chronik habe ich z.B. (leider) in Ziegelsteinform. Was Phantastische Literatur 83 betrifft: Ja, da ist die Ziegler-Erzählung drin. Vor allem deshalb habe ich den Band gekauft. :-)

Foto-Disclaimer

Das Foto im Blog-Header wurde freundlicherweise von Sandra Rugina zur Verfügung gestellt. Es zeigt den Bâlea-See in den rumänischen Karpaten. Alle Rechte liegen bei der Autorin.