Mittwoch, 18. Januar 2012

Marketing The Wind Through the Keyhole

Stephen Kings neuer Dark-Tower-Roman, chronologisch gesehen ein Tie-in zwischen Wizard and Glass und Wolves of the Calla, erscheint bekanntlich am 24. April. Zwecks Fanbespaßung wurde sich nun für die britische, bei Hodder & Stoughton erscheinende Ausgabe folgendes ausgedacht: Über diese Facebook-Seite kann man sein Porträtfoto hochladen, welches dann, sofern man Glück hat und nicht irgendwelchen undurchsichtigen Auswahlmechanismen zum Opfer fällt (schlechter Teint? Unscharfe Aufnahme? Geschlecht nicht eindeutig erkennbar?), für ein Mosaikbild verwendet wird, das den Schutzumschlag der Hodder-Ausgabe zieren wird.

Ich muss gestehen, mir gefällt das seit Dezember auf Kings Website bestaunbare Covermotiv für die US-amerikanische, bei Scribner erscheinende Ausgabe so gut, dass mich die Facebook-Foto-Geschichte eher die Augenbrauen hochziehen lässt. Was erwartet man sich von der Teilnahme an einer solchen Aktion? Fünfzehn Pixel Ruhm? Komische Vorstellung. Aber Stephen King rechnet bekanntlich mit bizarren Fans.

Kommentare:

Streetreader hat gesagt…

ach du schande, und einer der Mosaikteilnehmer erhält die gesamte Backlist von King? Da braucht man aber auch ein großes Bücherregal :D

streetread.wordpress.com

Anubis hat gesagt…

Kann man wohl sagen, bei geschätzten hundert (?) King-Titeln. Und mitmachen werden bei sowas doch wahrscheinlich ohnehin nur Leute, die eh schon einen Haufen King im Regal stehen haben. Na ja, dann halt den kompletten Satz Bücher für die Aussteuer...

Foto-Disclaimer

Das Foto im Blog-Header wurde freundlicherweise von Sandra Rugina zur Verfügung gestellt. Es zeigt den Bâlea-See in den rumänischen Karpaten. Alle Rechte liegen bei der Autorin.